Singen von jedermann für jedermann - so könnte man das Motto des Chores nennen, dem schon immer Sängerinnen und Sänger aus den verschiedensten Berufen angehören.

In schöner Tradition wird in Reinsdorf bereits seit 1884 vereint gesungen. Und seit über 60 Jahren sorgt der Volkschor Reinsdorf e.V. für musikalische Überraschungen und Unterhaltung.

Gelegenheiten zum Singen finden sich bei Stadt- und Volksfesten, bei der lebendigen Gestaltung unserer Städte- und Gemeindepartnerschaften mit Dörverden, Bretten und Springfield Ohio (USA), wie auch in Italien.

Tradition sind seit langem die Chorauftritte in Alten- und Pflegeheimen, zum Stadtfest "Luthers Hochzeit" und in den Kureinrichtungen der Stadt Bad Schmiedeberg.

Bekannt, beliebt und gut besucht sind auch die Weihnachtskonzerte in Kirchen und anderen Einrichtungen der Region.

Viel Freude hatten und haben wir bei gemeinsamen Projekte mit anderen Chören des Deutschen Chorverbandes und bei Auftritten mit dem Landespolizeiorchester Magdeburg unter der Leitung des Ersten Polizeihauptkommissars Uwe Stein.

Das Repertoire des Reinsdorfer Volkschores, der auch Mitglied im Sängerkreis Anhalt-Dessau e.V. ist, war und ist durch die Vielfalt seiner selbst gesteckten Auftritts- und Wettbewerbsziele weit gefächert. Es kennzeichnet den Ehrgeiz der Sängerinnen und Sänger, ihrer früheren Chorleiter Arnim Blasche und Jean François de Guise und ihres neuen Chorleiters Jürgen Simon, dass Gesang und Geselligkeit für die Frauen und Männer des Vereins, aktiv oder fördernd, untrennbar verbunden sind.

Davon kann man sich nicht nur beim jährlichen Stiftungsfest des Chores überzeugen. Ein dankbares Publikum, Qualitätsdiplome, CD`s und wunderbare Erlebnisse sind der Lohn für eine aufwändige und erfolgreiche Vereinsarbeit.